hortus dialogus e.g.V.

 

 

Hospiz und Ehrenamt -

möchten auch Sie sich engagieren?

 

In 2018 führen wir wieder einen

 

Befähigungskursus zur ehrenamtlichen Begleitung sterbender und trauernder Menschen durch.

 

Wenn Sie sich hierüber unverbindlich informieren möchten, dann

 

- klicken Sie auf unsere Internetseiten oder

 

- lassen Sie sich unseren Flyer zuschicken oder

 

-besuchen Sie unsere Geschäftsstelle.

 

Zu einem  - ebenfalls unverbindlichen -  Informationsabend laden wir ein am

 

Montag, den 11. Dezember 2017, von 18.00 bis 20.00 Uhr

ins Anna-Schoeller-Haus, Roonstraße 8 in 52351 Düren.

 

hortus dialogus

- eingetragener, gemeinnütziger und mildtätiger Verein -

Ambulanter Hospizdienst

Commweg 8 – 10 in 52385 Nideggen-Abenden

Telefon 02427 – 8142 (Bürozeiten beachten)

Mobil: 0171 – 28 90 775

Internet: www.hortus.dialogus.de

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Dienstag, 5. Dezember 2017

 

Abendener Hospizgespräche

Ort: Freiwilligenzentrum, Tivolistraße 90 in 52349 Düren

Zeit: 18.00 bis 20.00 Uhr

 

 

Montag, 04.Dezember

 

Befähigungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter

 

Abschlußabend

 

Ort: Anna-Schoeller-Haus, Roonstraße 8 in 52351 Düren

Zeit: 18:00 bis 19.30 Uhr

 

 

Mittwoch. 29. November 2017

 

Einladung für alle Ehrenamtlichen des hortus dialogus

zum Besuch des „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloß Merode“

Ort: Kreuzherrenstraße 1 in 52379 Langerwehe

Zeit: ab 18.00 Uhr

 

 

Dienstag, 28. November 2017

 

Visitation im Rahmen des diesjährigen Befähigungskurses

HICRED-Moschee

Führung durch Dr. Al-Halabi

Ort: Kölnstraße 100 in 52351 Düren

Zeit: 19.00 Uhr

 

 

Montag, 27.November

 

Befähigungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter

 

Ansprechstellen, Strukturen und Besonderheiten der Hospiz- und Palliativ-Versorgung in NRW

Referent Friedrich Ostenrath

Ort: Anna-Schoeller-Haus, Roonstraße 8 in 52351 Düren

Zeit: 18:00 bis 19.30 Uhr

 

 

Dienstag, 21. November 2017

 

Arbeits- und Informationstreffen

von Vorstand und Koordinatorinnen bei ALPHA/Rheinland

Ort: Heinrich-Sauer-Straße 15 in 53111 Bonn

Zeit: 11.00 bis 13.00 Uhr

 

 

Dienstag, 14. November 2017

 

Visitation und Führung durch die  Emmaus-Kapelle und das Columbarium

der Evangelischen Kirche zu Düren an der Kölnstraße

- Einladung an alle Interessierten -

Führung: Herr Baukirchmeister Christian Peukert

Ort: Alter Evangelischer Friedhof

Kölnstraße in 52351 Düren

Zeit: 16.30 Uhr

 

 

Dienstag, 14. November 2017

 

Seminar, Supervision "Sterben und Tod"

für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wohn- und Förderstätte

des Rheinischen Blindenfürsorgevereins 1886

Referent: Friedrich Ostenrath

Ort: Eberhard-Hoersch-Straße 16 in 52351 Düren

Zeit: 13.30 bis 15.30 Uhr

 

 

Montag, 06.November

 

Befähigungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter

 

Betten und Lagern

Referentin Carmen-Bastian-Koerfer

Ort: Anna-Schoeller-Haus, Roonstraße 8 in 52351 Düren

Zeit: 18:00 bis 19.30 Uhr

 

Donnerstag, 19. Oktober

 

Informationen zum Thema "Hospiz" im Kreis Düren

für alle hier tätigen Senioreneinrichtungen, Pflege- und Sozialdienste.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung von

- Ambulanter Caritas Hospizdienst Düren-Jülich

- Hospizbewegung Düren-Jülich

- Hospiz RurEifel Nideggen und

- hortus dialogus Nideggen-Abenden

Ort: Kongreßzentrum Krankenhaus Düren, Roostraße 30 in 52351 Düren

Zeit: 14.30 bis 16.30 Uhr

 

Montag, 16. Oktober

 

Befähigungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter

 

Palliativmedizin, Schmerztherapie

Referent Dr. Al Halabi

Ort: Anna-Schoeller-Haus, Roonstraße 8 in 52351 Düren

Zeit: 18:30 bis 19.30 Uhr

 

Freitag, 29. September

 

Arbeitstreffen "Steuerungsgruppe"

Ort: Geschäftsstelle, Commweg 8 - 10 in 52385 Nideggen-Abenden

Zeit: 17.00 Uhr

 

Montag, 25. September

 

Befähigungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter

 

Trauer

Referent Friedrich Ostenrath

Ort: Anna-Schoeller-Haus, Roonstraße 8 in 52351 Düren

Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr

 

Freitag, 15. bis Sonntag, 17. September 2017

 

Internationales Workcamp im Hospizgarten

14 Studenten aus aller Welt arbeiten ehrenamtlich in den Gartenanlagen,

organisiert und betreut vom SCI (Service Civil International) in Bonn

 

Sonntag, 10. September

 

"Fest der Begegnung" im Brückenkopfpark der Stadt Jülich

Infostand gemeinsam mit der Hospizbewegung Düren-Jülich e. V

Ort: Brückenkopfpark in Jülich

Zeit: 10.00 bis 17.00 Uhr

 

Mittwoch, 06. September

 

Besuch der Koordinatorinnen

beim ambulanten, ökumenischen Hospizdienst „Regenbogen“

Ort. 41849, Roermoner Straße in Wassenberg

Zeit: ab 14.00 Uhr

 

Dienstag, 5. September 2017

 

Abendener Hospizgespräche

Ort: Freiwilligenzentrum, Tivolistraße 90 in 52349 Düren

Zeit: 18.00 bis 20.00 Uhr

 

Montag, 04. September

 

Befähigungkurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter

 

Spiritualität und ethische Fragen am Lebensende

Referent Friedrich Ostenrath

Ort: Anna-Schoeller-Haus, Roonstraße 8 in 52351 Düren

Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr

 

Donnerstag, 31. August

 

Vorbereitungstreffen für die Vorstellung des Hospiz- und Palliativgesetzes

gegenüber allen im Kreis Düren tätigen Senioreneinrichtungen und Sozialdienste

Ort: Stationäres Hospiz am St. Augustinus Krankenhaus

Renkerstraße 45 in 52355                                                                                                                                         Düren-Lendersdorf

Zeit: 14.30 bis 16.00 Uhr

 

Dienstag, 5. September 2017

 

Abendener Hospizgespräche

Ort: Freiwilligenzentrum, Tivolistraße 90 in 52349 Düren

Zeit: 18.00 bis 20.00 Uhr

 

Montag, 04. September

 

Befähigungkurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter

 

Spiritualität und ethische Fragen am Lebensende

Referent Friedrich Ostenrath

Ort: Anna-Schoeller-Haus, Roonstraße 8 in 52351 Düren

Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr

 

Montag, 21.August

 

Befähigungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter

 

Vorstellungen zu Sterben und Tod; Riten/Rituale sowie Bestattung im Islam

Referent Friedrich Ostenrath

Ort: Anna-Schoeller-Haus, Roonstraße 8 in 52351 Düren

Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr

 

Sonntag, 20. August

 

Besuch, Führung und Imbiß im Hospizarten zu Abenden

 

„Die jungen Alten“ aus Heimbach

Ort: Hospizgarten in 52385 Abenden

Zeit: ab 10.30 Uhr

 

Donnerstag, 10. August

 

Besichtigung/Führung und Interviews im/zum Hospizgarten in Abenden

 

für die Zeitschrift „Leben und Tod“

Frau Karin Vogelsberg, Journalistin aus Dresden

Ort: Hospizgarten in Abenden

Zeit: ab 13.30 Uhr

 

Montag, 24. Juli

 

Befähigungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter

 

Vorstellungen zu Sterben und Tod; Riten/Rituale sowie Bestattung im Juden-tum und Christentum

 

Referent Friedrich Ostenrath

Ort: Anna-Schoeller-Haus, Roonstraße 8 in 52351 Düren

Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr

 

 

Dienstag, 4. Juli 2017

 

Abendener Hospizgespräche

Ort: Freiwilligenzentrum, Tivolistraße 90 in 52349 Düren

Zeit: 18.00 bis 20.00 Uhr

 

Montag, 3. Juli 2017

Befähigungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter

Kursblock 9

Suizid und gewaltsamer Tod

Referent: Friedrich Ostenrath

Ort: Anna-Schoeller-Haus, Roonstraße 8 in 52351 Düren

Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr

 

Samstag, 1. Juli 2017

Teilnahme am Symposium End-of-Life: Buddhist Perspektives

der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

- Leitender Oberarzt Dr. med. Stephan Probst –

des Klinikums Bielefeld

14.00 Uhr: Erfahrungen und Intentionen im Umgang mit Sterben und Tod

Vortrag von Friedrich Ostenrath

Seminarraum 2 im Klinikum Bielefeld-Mitte, Teutoburger Straße 50 in 33604 Bielefeld