Hier können Sie die Veranstaltungen des hortus dialogus entnehmen. Jeder Termin wird nicht nur einzeln dargestellt. Die Darstellung ist unter “Alle Veranstaltungen” wahlweise  als, “Liste”, “Tag” oder “Monat” ( links oben auszuwählen). Sie können außerdem die Termine per Mausklick in Ihre Agenda transportieren.

Besuchen Sie unsere Veranstaltungen und unterstützen Sie damit unsere gemeinnützige Hospizarbeit. Wir freuen uns auf Sie!

Sie unterstützen unsere gemeinnützige Arbeit auch sehr, wenn Sie diese Website und unsere Termine auf Ihre Social Media Seiten ( Facebook etc.) platzieren. Schon mal vielen Dank dafür!

——————————————————————————

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Judentum weltweit und in Israel, Lesungen über “Gott und die Welt” mit Musik

September 9 @ 19:00 - 22:00

Der hortus dialogus lädt ein zu einer Lesung

aus der Reihe “Und was glauben Sie?”

mit Musik.

– Was Sie immer schon über Religionen wissen wollten….
– Lassen Sie sich überraschen von bekannten und unbekannten Ein- und Ansichten….

Dieses Mal “Judentum weltweit und in Israel”

Texte aus den heiligen Schriften des Judentums

 

————————————————–
Lesungen über “Gott und die Welt” mit Musik ist eine Lesereise durch die heiligen Texte der bedeutendsten (Welt-)Religionen, vorgetragen in ehrwürdigen Kirchen unserer Region.

…………..Und was glauben Sie?“

Unter diesem Motto gestalten
– das KULTURprojekt KELZ
– der Ambulante Hospizdienst hortus dialogus e. g. V. und
– Schüler und Schülerinnen sowie Dozentinnen und Dozenten der Musikschule Kreuzau

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten-

Besuchen Sie uns auf Facebook oder die Website
Hortus-Dialogus.de

Details

Datum:
September 9
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
hortus-dialogus.de

Veranstalter

hortus dialogus
Telefon:
02427 – 8142
E-Mail:
hortus-dialogus@t-online.de
Website:
hortus-dialogus.de

Veranstaltungsort

Pfarrkirche Nideggen
Kirchgasse 6
Nideggen, NRW 52385 Deutschland
+ Google Karte